Frauenbeauftragte-online
Frauenbeauftragte-online

Der DBW als Selbsthilfeeinrichtung

Der Selbsthilfegedanke spielt im öffentlichen Dienst von jeher eine wichtige Rolle. Bereits im Jahre 1951 haben sich die beiden großen  Spitzenorganisationen der Gewerkschaften - Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB) und dbb beamtenbund und tarifunion (dbb)­ mit den wichtigsten Selbsthilfeeinrichtungen für den öffentlichen Dienst im Deutschen Beamtenwirtschaftsring e.V. (DBW) zusammengeschlossen.

Heute gehören dem DBW auch Unternehmen an, die sich durch Ihre Geschäftspolitik das besondere Vertrauen der rund sieben Mio. Angehörigen des öffentlichen Dienstes bzw. privatisierten Dienstleistungssektors erworben haben.

Mehr Informationen zum DBW finden Sie unter www.d-b-w.de


Mehr Informationen zum DBW und den attraktiven Angeboten seiner Selbsthilfeeinrichtungen erfahren Sie hier "Unser Angebot - Ihr Vorteil". Fordern Sie Ihr persönliches Angebot an.

 


FrauenSache
Einfach Bild
anklicken
Ab sofort können Sie den kompletten Ratgeber als OnlineBuch lesen, herunterladen und ausdrucken. Für nur 10 Euro, bei einer Laufzeit von 12 Monaten. Der Ratgeber bietet auf 216 Seiten zahlreiche Tipps für Frauen im öffentlichen Dienst, u.a. zur Gleichstellung, zur Teilzeit, zum Wiedereinstieg in den Beruf und zu den Frauenförder- und Gleichstellungsplänen.
>>> hier bestellen
 
 
StartseiteSitemapKontaktImpressum • www.frauenbeauftragte-online.de © 2019